Startseite Pfarrverband | Startseite Kapistran | Startseite Spratzern | Nachrichten Pfarrverband | Aktuelles Pfarrblatt

Herzlich Willkommen

im Pfarrverband St. Pölten Süd

 

Wir freuen uns, dass sie uns auf unserer Homepage besuchen. Unsere Website wird derzeit überarbeitet. Nicht alle Informationen sind aktuell. Bitte informieren Sie sich auch über unsere anderen Pfarrmedien (Pfarrblatt, Sonntagsblatt, Schaukasten) oder in der Pfarrkanzlei.

Aktuelle Informationen zu den Corona-Regeln bei Gottesdiensten und pfarrlichen Veranstaltungen

Für Gottesdienste gilt seit 15. September 2021:

  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gilt nur mehr für Kinder ab dem vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr. Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.

  • Weiterhin gilt: kein (vorgebener) Mindestabstand, aber bitte gegenseitige Rücksichtnahme, besonders beim Kommuniongang

  • Für den Gemeindegesang gibt es keine Einschränkungen.

    Wir freuen uns, wenn Sie zu pfarrlichen Veranstaltungen kommen und daran teilnehmen. Bei pfarrlichen Veranstaltungen gilt die 3-G-Regel. Bitte bringen Sie entsprechende Nachweise zu „geimpft-getestet-genesen“ für die Kontrolle zu Beginn der Veranstaltung mit.

    Wir ersuchen um Eigenverantwortung und Rücksichtnahme.

Sonntagsblatt

Pfarrverband St. Pölten Süd

Informationen über die aktuelle Gottesdienstordnung der Woche sowie die aktuellen Mitteilungen des Pfarrverbandes Süd - Pfarre St. Johannes Kapistran und Pfarre Spratzern - finden Sie hier .... Zum Sonntagsblatt

Gottesdienste im Fernsehen, Radio und Internet

Herzliche Einladung zur Mitfeier von Gottesdiensten im Fernsehen und Radio. Hier finden Sie eine Auswahl von Gottesdiensten in der nächsten Zeit:

Zur Liste ...

MITEINANDER
Dankbarkeit leben
Achtsamkeit üben
Glaubwürdigkeit ausstrahlen

MITEINANDER
Zerbrochenes reparieren
Verletzungen heilen
Trennendes überwinden

MITEINANDER
Umwege gehen
Auswege suchen
Ziele erreichen

MITEINANDER
Wüstenzeiten aushalten
Gefühlskälte aufbrechen
Hoffnungsfunken zünden

MITEINANDER
glauben
hoffen
lieben

Reinhard Stiksel